Pressemitteilung: BMG testet Diabetes-Apps

Pressemitteilung: BMG testet Diabetes-Apps

Bundesministerium für Gesundheit testet seit Juli 2020 Diabetes-Apps

Erkenntnisse für eine bessere Gesundheitsversorgung gewinnen

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) startet in Berlin die Initiative „Zukunftsregion Digitale Gesundheit“ (ZDG). Ziel dieser Initiative ist, digitale Lösungen stärker in die Praxisanwendung zu bringen, um Erkenntnisse über die Nutzung in der Gesundheitsversorgung zu gewinnen.

In einem ersten Teilprojekt geht es um die Testung von Apps und Software zum Selbstmanagement von Diabetes mellitus im Praxisalltag von Patienten und Ärzten. Die Testphase startete am 1. Juli 2020.

SiDiary bildet den gesamten Behandlungsprozess zwischen Patienten und Praxisteam ab

Vom BMG wurde SiDiary als eine von drei digitalen Anwendungen für den Bereich Diabetes mellitus zur Testung ausgewählt. Hierbei handelt es sich um CE-zertifizierte Medizinprodukte in Form von Apps und Software-Lösungen.
Die Besonderheit von SiDiary ist, dass es Patienten beim Selbstmanagement von Diabetes mellitus unterstützt und zusätzlich das Praxisteam bei der Behandlung unterstützt.

Chance für Ärzte von Anfang an der Initiative mitzuwirken

Interessierte Berliner Ärzte haben die Chance, von Anfang an bei der BMG-Initiative dabei zu sein. Nach entsprechender Anmeldung über die Geschäftsstelle der Zukunftsregion Digitale Gesundheit (https://www.zukunftsregion-digitale-gesundheit.de) können Ärzte seit dem 24. Juni 2020 an Schulungen zu den Apps und Software und deren Anwendung teilnehmen.

Gesamte Pressemitteilung lesen: Download.